Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Online Buchen Anfragen Galerie 360° Tour

Urlaub in Samnaun

Erleben Sie den Sommer von seiner schönsten Seite

Ihre Gästekarte als Eintrittskarte

Ab 1 Übernachtung folgende Freizeitmöglichkeiten kostenlos:

  • Bergbahnen Silvretta-Arena Samnaun/Ischgl: Seilbahn Samnaun Ravaisch-Alp Trida Sattel: täglich von Mitte Juni bis Mitte Oktober in Betrieb. Zusätzlich während der Sommer-HS: Sesselbahnen Silvretta-Arena bis Ischgl. Radmitnahme möglich.
  • Eintritt ins Alpenquell Erlebnisbad in Samnaun Compatsch
  • SamnaunBus im ganzen Tal
  • öffentliche Parkplätze im ganzen Tal
  • alle Aktivitäten im Wochenprogramm der Gäste-Info

Wandergenuss in den Bergen

Wandern in Samnaun: Berge - Natur - Luft
Wer die Schneemetropole Samnaun/Ischgl im Winter kennt, wird sich im Sommer über ein umfangreiches Aktivprogramm mit geführten Wanderungen, Bergtouren, Fahrrad- und Biketouren sowie Nordic Walking freuen können.

Pure Lebensfreude heißt Sie hier willkommen, denn das ganze Tal blüht und ist zu neuem Leben erwacht.

Ferienregion Samnaun

Mit Freude die Natur erkunden
Ob begeisterte Wanderer oder Aktive, die sich eher auf dem Bike wohlfühlen - die Ferienregion Samnaun bietet für alle Ansprüche das geeignete Angebot.

Auf 250 km Wanderwegen sowie mehr als 150 km Mountainbike-Routen genießen Sie herrliche Fernblicke - ideal für aktive Erholung.

Erlebniswege

Rundwanderweg & Märchenweg
Beleuchteter, interaktiver Erlebnisweg - Murmins Familie ist noch nicht aus dem Winterschlaf erwacht. Gemeinsam mit seiner Freundin Murmina macht er sich auf die Suche nach dem rettenden Zauberkräutlein. Bei jeder der 10 Erlebnisstationen hört man 1 Kapitel der Geschichte, muss sich auf den Uhu-Baum wagen, ein riesiges Hirschgeweih beklettern oder mit dem Adler zum Murmeltierbau fliegen.
Märchenweg auch im Winter offen!

Kulturwanderweg

"Zitate & Aphorismen"
Aphorismen sind eine Art "Prosa in Kurzform" und faszinieren durch ihren in sich ruhenden Gegensatz: sprachliche Kürze und gedanklich-ideenhafte Weite. Erleben Sie diesen Gegensatz in aller Ruhe inmitten der intakten Natur des schönen Zandertals. Neben Sprichwörtern aus zahlreichen Ländern, finden Sie am Weg platzierte Zitate und Aphorismen von vielen bekannten Persönlichkeiten. Der befestigte Forstweg startet in Compatsch und ist signalisiert.

Golfen

In unmittelbarer Umgebung
Putten, Chippen und Einlochen, das können Sie auf den schönsten Golfplätzen in der Umgebung unserer alpinlodge Samnaun:

Gebirgspässe für Motorradfans


Motorradfahrer wissen schon lange die reizvollen Routen von Samnaun aus zu traumhaften Alpenpässen zu schätzen. Im Umkreis von 300 km können 60 Pässe befahren werden. Mehr Info unter kurveneldorado.com

Ofenpass (CH) 2.149 m
von Zernez nach Santa Maria
» mehr Infos

Reschenpass (AT/IT) 1.510 m
von Nauders nach Mals


Flüelapass (CH) 2.383 m
von Davos nach Susch
» mehr Infos

Albulapass (CH) 2.312 m
von Alveneu Bad nach La Punt
» mehr Infos

Julierpass (CH) 2.284 m
von Tiefencastel nach Silvaplana
» mehr Infos

Berninapass (CH/IT) 2.328 m
von  Samedan nach Tirano
» mehr Infos

Silvretta Hochalpenstrasse (AT) 2.032 m
von Galtür bis Gargellen (Maut)
» mehr Infos

Timmelsjoch (AT/IT) 2.509 m
von Zwieselstein ins Passeiertal (Maut)
» mehr Infos

Stilfser Joch (IT) 2.758 m
von Prad nach Bormio
» mehr Infos

Shopping

Genießen Sie die höchste Einkaufsstrasse Europas, in über 50 Shops finden Sie Top-Markenprodukte.

  • Samnaun - Zollfreizone
  • Livigno - Zollfreizone
  • St. Moritz - Luxus Shopping

Ausflugsziele rund um Samnaun

Glacier Express
Hochgenuss auf der schönsten Panoramastrecke durch die Schweizer Alpen

St. Moritz
Kosmopolitischer und exklusiver Tourismusort auf 1.856 m Höhe

Schweizer Nationalpark
Entdecken Sie die Vielfalt der alpinen Flora und Fauna

Val Müstair
Das Kloster Müstair zählt zum UNESCO Weltkulturerbe

Meran
Die zweitgrösste Stadt Südtirols

Innsbruck
Die Hauptstadt Tirols ist einen Tagesausflug wert

Swarovski Kristallwelten in Wattens
Swarovski Kristallwelten mit funkelnden und phantasievollen Ausstellungen

Terra Raetica
Kultur, Natur, Wirtschaft und Soziales im Dreiländereck

Nationalparkzentrum in Zernez

Das Besucherzentrum im markant, monolithischen Neubau mit wechselnden Ausstellungen und Shop

Schaukäserei - erste alpine Schaukäserei der Schweiz mit echter Almhüttenwirtschaft 

Die Sennerei in Samnaun Laret ist eine der modernsten Kleinkäsereien der Schweiz. Besuchen Sie die 1992 angegliederte Schaukäserei und erleben Sie hautnah wie die einheimischen Milchprodukte erzeugt werden. Es soll für jedermann möglich sein, zu verfolgen oder als Selbstproduzent sogar zu erleben, wie die wertvolle und silofreie Bergmilch mit Können und Geschick in den natürlichen und qualitativ einzigartigen Samnauner Bergkäse verarbeitet wird. Saftige Almen, die klare und frische Luft sowie das traditionsreiche Wissen machen die Milchprodukte unserer Sennerei so unverwechselbar.

Die hohe Qualität der Milch ist ausschlaggebend für deren unverkennbare Geschmacksvielfalt und für die Entstehung von verschiedenen Käsesorten, Molkereiprodukten und Milch-Variationen. Da bleibt Ihnen nur eines: Verköstigen und geniessen! Die Gäste-Info Samnaun veranstaltet jeden Mittwoch eine Führung (Anmeldung erforderlich) und es werden auf Wunsch auch Käsedegustationen angeboten.

 

» Mehr Infos finden Sie hier.

Talmuseum

Lassen Sie sich im Talmuseum in das 16. bis 19. Jahrhundert entführen und erleben Sie das typische Leben einer Samnauner Bergfamilie aus jener Zeit.  

Das Haus "Chasa Retica", in dem das Heimatmuseum Samnauns untergebracht ist, befindet sich in Samnaun Plan, der kleinsten Fraktion der Gemeinde Samnaun. Dieses Haus ist vermutlich das älteste Gebäude in Samnaun und stammt aus jener Zeit, als die

Samnauner noch romanisch sprechende Engadiner waren. Es wurde wahrscheinlich in der Zeit um 1600 erbaut. Das Gebäude ist ein echtes Engadinerhaus. Allerdings muss gleichzeitig bemerkt werden, dass auch mehrere typische Stilmerkmale des Tiroler Oberlandes das Talmuseum zieren.
Die Gäste-Info Samnaun organisiert jeden Mittwoch eine Führung (Anmeldung erforderlich).
» Mehr Infos finden Sie hier.

Samnaun und seine Vergangenheit

Die ersten Siedler, die zwischen 800 - 1000 nach Christus auf der Suche nach neuen Weidegründen nach Samnaun kamen, stammten aus dem Unterengadin. Samnaun diente als Maiensäss und war später eine Fraktion der Gemeinde Ramosch. Daher ist die Geschichte Samnauns weitgehend identisch mit derjenigen des Unterengadins. Von der alten rätoromanischen Kultur zeugen vor allem die Orts-, Flur- und Bergnamen.  
Die einzigen Verbindungen zur Aussenwelt stellten die Pässe ins Engadin und Paznaun sowie ein Ochsenkarrenweg über Spiss nach Pfunds her. Über diesen Ochsenkarrenweg entwickelte sich ein reger Handel mit dem benachbarten Tirol. Trotz des kulturellen Einflusses aus Tirol blieben die sprachlichen Verhältnisse in Samnaun noch Jahrhunderte die gleichen. In den Familien wurde bis gegen 1800 beinahe ausschliesslich romanisch gesprochen.

Der letzte Samnauner, der noch mit der romanischen Sprache vertraut war, starb im Jahre 1935.
Die Zentralisation des Schweizerischen Zollwesens im Jahre 1848 setzte dem Handel mit Tirol schlagartig ein Ende. Damit verloren die Einwohner von Samnaun eine wichtige Einnahmequelle. Sie reichten - erstmals 1888, dann wieder 1892 und diesmal unterstützt vom Kreisamt Ramosch und vom Kanton Graubünden - bei den Bundesbehörden einen Antrag ein, Samnaun aus dem Schweizer Zollgebiet auszuschließen. Im Jahre 1892 entsprach der Bundesrat diesem Begehren und Samnaun wurde zollfrei. Der Bundesrat begründete seinen Beschluss vor allem mit dem Fehlen einer direkten Zufahrtsstraße über Schweizer Gebiet nach Samnaun und die durch den Zoll eingetretene Verteuerung der Lebensmitteln für die Talschaft.

 Tel +41 818618877   oder   +41 79 6110767   ·    Mail: info@alpinlodge.ch   ·    Kontakt

Praxmarer